Riesensumpfotter

Aus Dungeonslayers Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
MS5.png Riesensumpfotter
KÖR 12 AGI 10 GEI 1
ST 6 BE 2 VE 0
3 GE 0 AU 0
188 17 12 11 20
Bewaffnung Panzerung
Biss (WB+2, GA-2) Schuppenpanzer (PA+2)
Gift.pngGift: Wird Schaden verursacht, würfelt das Ziel eine 'Gift trotzen'-Probe, ansonsten erhält es W20 Kampfrunden lang 1 nicht abwehrbaren Schadenspunkt pro Runde.
Lähmungseffekt.pngLähmungseffekt: Netzflüssigkeit (nur alle 10 Kampfrunden einsetzbar) macht Ziel für Probenergebnis in Kamprunden bewegungsunfähig, sofern ihm nicht KÖR+ST gelingt.
Natürliche Waffen.pngNatürliche Waffen: Bei einem Schlagen-Patzer gegen einen Bewaffneten wird dessen Waffe getroffen. Der Angegriffene würfelt augenblicklich & aktionsfrei einen Angriff mit seiner Waffe gegen die patzende Kreatur.
Umschlingen.pngUmschlingen: Schlagen-Immersieg umschlingt Ziel mit freier Hand (sofern 1+ Größenkategorie kleiner), welches fortan ST Punkte abwehrb. Schaden erleidet, sich nicht frei bewegen kann und einen Malus von -2 auf alle Proben pro Größenunterschied erhält. Befreien: Opfer mit AGI+ST vergleichende Probe gegen KÖR+ST des Umschlingers.
Beute Trophäe (BW 2A:16)
GH 20 GK ri EP 291